Skitouren jenseits des Polarkreises in Nordnorwegen (Vereins-Skitourenreise)

25.April - 04.Mai

Zwischen Delphinen und ewigem Eis:

Bereits am Flughafen in Oslo, der Hauptstadt Norwegens, wird Dir im von Glas und Holz dominierten Terminal bewusst: Jetzt ist erst halbe Strecke. Wir reisen in diesem Land noch einmal so weit wie bisher – fast ans nördliche Ende.

Schroffe Felszacken und sanfte Bergriesen prägen Lyngen, die Halbinsel zwischen Ulls- und Lyngenfjord. Der Gipfelblick fällt auf die gleichmäßigen Flanken und den tiefblauen Atlantischen Ozean. Dazwischen liegt nur die bevorstehende Abfahrt.

Die Tage sind lang geworden im späten April. Die Sonne macht nur wenige Stunden Pause und die erstarkte Einstrahlung wärmt die Küstenregionen. Wenige Höhenmeter oberhalb herrscht immer noch tiefster Winter. Der eine Tag mag Firn bringen, der nächste etwas Neuschnee. Lyngen scheint eine versunkene Bergwelt zu sein, wo gerade einmal die Spitzen aus dem Meer herausragen – im tiefen Inneren der Halbinsel wild zerrissene Gletscher. Manche bezeichnen es als das schönste Gebirge der Welt. Soviel ist sicher, die Schwünge an diesen Bergen bleiben ein Leben lang in Erinnerung.

 

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

  • Kraft
  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis

Nie enden wollende, traumhafte Tage stehen uns bevor. Fast 18 Stunden Tageslicht erwarten uns bei der An- und 19,5 Stunden bei der Abreise. Genug Zeit, um am Morgen die Touren den aktuellen Verhältnissen, Anforderungen und Erwartungen anzupassen oder den Blick an der Wasseroberfläche im Fjord ruhen zu lassen. Wo kann man das besser, als in einem norwegischen Haus direkt am Meer. In der hellen Küche werden wir essen und feiern, planen und lachen – der zentrale Ort in den einzigartigen Appartements. Dort trifft man sich gerne, hört man Musik oder tauscht sich über die erlebten Touren aus. Manche bevorzugen es, vor dem Essen unserem Küchenchef zur Hand zu gehen, andere in den Seiten von Karl Ove Knausgård zu versinken. Wir legen Wert auf frische Zutaten und selbst zubereitete Speisen. Man möchte einfach nur bleiben und darauf warten, bis die Mitternachtssonne den ewigen Sommer einläutet.

Wann

Samstag 25. April – Montag 04. Mai (8 volle Tourentage)

Wo

Lyngen Alps, Norwegen (mehr als 400km nördlich des Polarkreises)

Wer

ausschließlich Vereinsmitglieder (max 8 TeilnehmerInnen, Durchführung ab 5 TeilnehmerInnen)

Die Vereinsmitgliedschaft für 1 Jahr kostet 30€ und kann hier beantragt werden.

 

Anforderungen

Ausdauer für acht Tourentage bei Aufstiegen durchschnittlichen Aufstiegen von rund 1100 Hm bei einer gut dosierten Geschwindigkeit von ca. 400 Hm/Std. Bei guten Bedingungen erweiterte Touren auf die höchsten Punkte Lyngens mit mehr als 1800 Hm.

Sichere Spitzkehrentechnik im steilen Gelände.

Kontrolliertes Abfahren im unverspurten Gelände bei wechselnden Schneebeschaffenheiten.

 

Kosten

Frühbucherpreis bis 31.Dezember 2019: 1999€

ab 2020: 2199€

Mit den Einnahmen werden die Kosten für die angebotenen Leistungen bezahlt. Allfällige Überschüsse werden zur Finanzierung von Sozialprojekten verwendet – freiwillige Spenden an den Verein sind natürlich auch immer willkommen und ermöglichen uns das Angebot ständig zu erweitern.

Leistung
  • Reiseorganisation in Norwegen durch den Veranstalter das Reisebüro Sendlhofer-Schag
  • 9 Nächtigungen in traditionellen und norwegischen Häusern am Meer, die wir exklusiv für unsere Gruppe anmieten.
  • Alle Transfers in Norwegen und Anfahrten zu den Ausgangspunkten mit Mietfahrzeugen.
  • Halbpension+ (Frühstück, Tourenverpflegung und Abendessen). Ein Koch sorgt sich um euer leibliches Wohl.
  • Tourenplanung und Tourendurchführung vor Ort durch zwei staatlich geprüfte Instruktoren Skitouren.
nicht inkludiert
  • Speisen und Getränke außerhalb der Verpflegung
  • Eintritte oder Ausgaben bei etwaigem Stadtbesuch von Tromsø
  • Hin- und Rückflug von Wien über Oslo nach Tromsø (je nach Buchungsdatum € 300,- bis € 600,- inkl. Skigepäck)
    Wir unterstützen Euch gerne bei der Flugbuchung (Flugnummern, Wann, Wo, etc.). Flugbuchungen erfolgen auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko.
  • individuelle Trinkgelder
Ausrüstung
  • eine detaillierte Ausrüstungsliste wird nach erfolgter Buchung versandt.
Versicherungen
  • jedes Vereinsmitglied ist über den Verein haftpflicht-, unfall- und rechtschutzversichert.
  • Auf jeden Fall ist eine zusätzliche Berge- und Rückholversicherung (zb Mitgliedschaft beim Österreichischen Alpenverein, Naturfreunden, oder dergleichen) abzuschließen.
s

FocusGuide tritt hier als Informations-Schnittstelle zwischen unseren Vereinsmitgliedern und dem Veranstalter auf. Die Daten für Buchung und Zahlungsfluß werden dem Reiseveranstalter (Reisebüro Sendlhofer-Schag) übergeben. Sämtliches Bild- und Videomaterial dient nur zur Bewerbung der Veranstaltung (Fotos: Gerald Radinger, Christian Loderer).

FocusGuide freut sich auf eine (ent-)spannende Zeit mit Euch

verbindliche Anmeldungen online über das Buchungssystem

WhatsApp chat
WhatsApp chat