Feuerlaufen on the Rocks (für Erwachsene)

Samstag 16. Februar 2019
\

Beschreibung;

Eine Veranstaltung ganz nach dem FocusGuide-Prinzip: So wie es uns das Leben durch Tag und Nacht, Sommer und Winter, Ein- und Ausatmung wie ein Herzschlag vorgibt, werden sich an diesem Tag Spannung und Entspannung ständig abwechseln.

Schon bei der WinterWanderung werden wir achtsam die Natur wahrnehmen und uns mental auf den großen Moment am Abend vorbereiten. Wir werden einige Übungen durchführen, die uns wieder ins Hier&Jetzt zurückholen.

Dieser Tag ist ein Sinnbild für ein selbstbestimmtes Leben: Sich Ziele setzen, Herausforderungen annehmen, den inneren Schweinehund überwinden, die Komfortzone verlassen, Entscheidungen treffen und mit Entschlossenheit Schritt für Schritt an sich arbeiten und dem Ziel näher kommen.

Und dann werden wir das Unmögliche möglich machen und barfuß über eine 600-800°C heiße Glut gehen.

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

  • Kraft
  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis

Endlich keine kalten Füße mehr

\

Details und Ablauf:

Der Feuerlauf ist nicht umsonst seit Jahrtausenden in verschiedensten Kulturen verbreitet: Es ist die perfekte Möglichkeit Emotionen und Geist konkurrierend bei der Arbeit zu beobachten.

Vielfach wurde versucht zu erklären warum es Menschen möglich ist barfuß und ohne Verletzungen über eine 600-800°C heiße Glut zu gehen. Bis heute konnte jedoch keine haltbare physikalische Erklärung gefunden werden. Dass es trotzdem funktioniert zeigen und beweisen hunderttausenden Feuerläufer auf der ganzen Welt, die diese phantastische Erfahrung bereits gemacht haben!

Um verletzungsfrei über die heiße Glut gehen zu können, bedarf es einer intensiven (mentalen) Vorbereitung. Dafür eignet sich eine stressfreie und gemütliche Wanderung in unserer wunderbare Natur perfekt. Danach gehen wir zum Feuerplatz, bauen gemeinsam den Scheiterhaufen auf und entzünden das Feuer.

Nach einer Stärkung kulinarischer Natur treffen wir letzte Vorkehrungen an uns selbst und widmen uns dem letzten Feinschliff zur Stärkung, Entspannung und mentaler Stärke. Es dauert in etwa 1,5 – 2 Stunden, bis die Glut für den Feuerlauf bereit ist.

s

Hardfacts:

  • Wann?    Samstag, 16. Februar; Start um 10.00Uhr
  • Wo?         Naturhaus Rossmann in Turnau, Pogusch
  • Wer?        erlebnishungrige Natur- und Lebensgenießer (mind. 7, max.14 TeilnehmerInnen)
  • Kosten?  
    • erwachsene Vereinsmitglieder und deren Freunde (Frühbucherpreis bis 15.01. statt 149€) 129€
    • Die Vereinsmitgliedschaft für 1 Jahr kostet 30€ und kann hier beantragt werden.
    • Teile der Einnahmen werden zur Finanzierung von Sozialprojekten verwendet – freiwillige Spenden an den Verein sind natürlich auch immer willkommen und ermöglichen uns das Angebot ständig zu erweitern.
  • Leistung:
    • Organisation und Vorabinformation zur Veranstaltung
    • Tourenplanung, geführte Winterwanderung durch zertifizierten Bergwanderführer Sommer & Winter,
    • mentale Vorbereitung und Durchführung des Feuerlaufs,
    • Feuerlauf
    • Fotoservice,
    • exkl. (zur Information):
      • Leihmaterial (Schneeschuhe und Stöcke)
      • Essen und Getränke
      • gemeinsame An/Abreise von Graz im Vereinsfahrzeug optional
s

Wir organisieren kein Action-Event! Wir wollen den TeilnehmerInnen mit großer Sensibilität helfen ein besonderes Erlebnis zu erfahren, Ängste zu überwinden und Herausforderungen anzunehmen.

Jörg und Uwe von feuerlaufen.at und die FocusGuides freuen sich auf eine (ent-)spannende Zeit mit Euch

verbindliche Anmeldungen online über das Buchungssystem

Turnau

WhatsApp chat
WhatsApp chat